Pressemeldungen

zum Blog-Archiv
  • Aiwanger schadet Bemühungen um Entstigmatisierung der Psychiatrie – Grüne Bezirksrätinnen und -räte aus ganz Bayern fordern seine Entlassung
    Die bayerischen Bezirksrätinnen und -räte von Bündnis 90/Die Grünen verurteilen die neuerliche verbale Entgleisung des stellvertretenden Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger aufs Schärfste. „Viele GRÜNE sind ein Fall für den Psychiater“ war sein Credo…
  • Stabiler Anker in der Kultur-Szene
    Rund sechs Millionen Euro für Unterfrankens Kulturschaffende Einstimmig hat der Bezirkstag von Unterfranken den Kulturhaushalt für das Jahr 2024 auf seiner Sitzung am gestrigen Dienstag (19. Dezember) beschlossen. Mit rund 6 Millionen Euro…
  • Bericht von der Bezirksversammlung in Haßfurt
    Pressemitteilung: Zu unserer Bezirksversammlung in die Stadthalle Hassfurt kamen am vergangenen Samstag 70 Grüne aus Unterfranken zusammen. Auf dem Programm standen die Neuwahlen des Vorstands für die Grünen Unterfranken.  Die…
  • Funk: Feiern gegen den Wahnsinn in der Welt
    Bezirk Unterfranken verleiht Partnerschaftspreis 2023 an die Zielgruppe Jugend Darf man angesichts der vielen Krisen und Kriege auf der Welt überhaupt noch unbeschwert feiern? Mit dieser rhetorischen Frage eröffnete Bezirkstagspräsident Stefan Funk am Montag (20. November) die Feierstunde zur Verleihung des Partnerschaftspreises…
  • Höcke greift Menschenrechte an
    Unterfränkische Grüne Bezirksrät*innen sind empört über die Missachtung von Menschen mit Behinderung. Björn Höcke, Parteivorsitzender der Thüringer AfD und Landtagsabgeordneter, hat bei seinem Sommerinterview im MDR den internationalen Konsens der UN- Behindertenrechtskonvention aufgegeben und will den Schulunterricht von Inklusion „befreien“.
  • „Gesund bleiben trotz Hitze – Hitzeaktionspläne retten Leben“
    Die hohen Temperaturen der vergangenen Tage mit Hitzerekorden auf der ganzen Welt zeigen, dass das Thema der gemeinsamen Veranstaltung der Kreisverbände Würzburg-Stadt und Würzburg-Land von Bündnis 90/ Die Grünen nicht hätte aktueller sein können, so Simone Artz, Kreisvorsitzende der Grünen Würzburg-Stadt, in ihrer Begrüßung.
  • Unterstützung bei der Energiewende
    Mit Talent gewinnt man Spiele, mit Zusammenarbeit Meisterschaften. Was Michael Jordan über den Erfolg beim Basketball sagte, dürfte auch für den Klimaschutz gelten. Deswegen arbeiten derzeit mehr als fünfzig Kommunen aus Unterfranken an der Gründung eines „Klimaschutz-Netzwerk Main-Rhön“.
  • Innovativer Stall – Biohof May aus Junkershausen erhält Bundespreis „Landwirtschaftliches Bauen“
    Bundeslandwirtschaftsminister Özdemir und Bundesbauministerin Geywitz ehrten bei der Preisverleihung zum Bundeswettbewerb “Landwirtschaftliches Bauen – Unser innovativer Stall” in Berlin sieben ausgezeichnete Betriebe und deren Bauprojekte. Darunter auch der Schweinestall der Grünen Bezirksrätin Klara May…
  • Bezirks-Etat steigt auf eine knappe Milliarde
    Nur noch neun Millionen Euro fehlen im Haushalt des Bezirk Unterfranken, dann wird er das Volumen von einer glatten Milliarde übersteigen. Dies wurde am Donnerstag (1. Dezember) bei den Etatberatungen im Bezirksausschuss deutlich.
  • Freiheit auf drei Rädern: Inklusionspreis in der Kategorie „Freizeit und Sport“ für das Projekt „MS-Freirad“
    Beim Radfahren kommt es darauf an, das Gleichgewicht nicht zu verlieren. Leider gibt es aber auch Menschen, die sich schwertun, die Balance zu halten – etwa Menschen, die von Multipler Sklerose betroffen sind. Für sie hatte André Pfister von der MS- Selbsthilfegruppe Bad Brückenau vor ein paar Jahren eine bahnbrechende Idee:
  • „Damit Menschen wieder ihren Platz im Leben finden“ – Bezirk Unterfranken vergibt einen Inklusionspreis an das „Ambulant Betreute Wohnen der AWO Würzburg Süd“
    Würzburg. (mm) „Wir sind wieder on tour!“ Mit diesen Worten eröffnete Bezirkstagspräsident Erwin Dotzel am Dienstag (15. November) seine Laudatio auf das AWO-Projekt „Ambulant Betreutes Wohnen“, das er im Würzburger…
  • Europäische Partnerschaften sind wichtiger denn je
    „Die Jugend ist der rote Faden unserer Freundschaft“, so drückte es der Präsident des Departementrats des Calvados, Jean-Léonce Dupont bei seiner Dankesrede am Samstag (15. Oktober) im Konzert-Saal der Hochschule für Musik in Würzburg aus.
  • Fairness in der Kaffeetasse – Zum „internationalen Tag des Kaffees“ werben die Bezirks-Cafés für fairen Handel
    Beim Bezirk Unterfranken guckt man gerne über den Rand der Kaffeetasse hinaus. Der „Internationale Tag des Kaffees“ ist für das Café Balthasar in Schloss Werneck sowie für das Bistro am Sommerberg in Lohr am Main daher ein Pflichttermin in Sachen fairer Handel.
  • Weiblich, jung, grün: Wie Bärbel Imhof sich vor über 30 Jahren im Stadtrat in Lohr ihren Platz erkämpft hat
    Bärbel Imhof musste sich erst einmal beweisen, als sie als junge Frau in den Lohrer Stadtrat einzog. Obwohl sie sich aus der Stadtpolitik verabschiedet hat, brennt sie noch immer für…
  • Grüne sprechen von „Farce“
    Im März war Andrea Klingen aus der AfD ausgetreten, ist aber Bezirksrätin geblieben. Jetzt geht sie mit AfD-Mann Alfred Schmitt zusammen – und erntet Kritik von Grünen und CSU.
  • Wülfershausen startet ökologisch durch
    Die Unterfränkische Bezirkstagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen besuchte auf Ihrer Rhön-Grabfeld-Tour das Start-Up Unternehmens mySTOPY von Sebastian Lyschick und Julius Müller in Wülfershausen.
  • Grüne Bezirkstagsfraktion auf Rhön-Grabfeld-Tour
    Die Grünen im Bezirkstag Unterfranken haben es sich zur Aufgabe gemacht in der laufenden Legislaturperiode die Einrichtungen des Bezirks Unterfranken zu besuchen, um sich einen eigenen Eindruck vor Ort zu machen. Auf ihrer Rhön-Grabfeld-Tour war die Berufsfachschule für Musik
  • Bezirk setzt auf erneuerbare Energien
    Einstimmig hat der Bau- und Umweltausschuss des Bezirks am Dienstag (8. März) die Errichtung einer weiteren Photovoltaik-Anlage auf dem Gebäude der Bezirksverwaltung beschlossen. Die Bezirksrätinnen und Bezirksräte erwarten von der Maßnahme eine CO2-Einsparung von…
  • Besuch der Grünen Bezirkstagsfraktion in der Musikakademie Hammelburg
    Die Unterfränkische Bezirkstagsfraktion von Bündnis 90/ Die Grünen traf sich in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg mit dem Popularmusikbeauftragten Benjamin Haupt zu einem Informationsaustausch.
  • 7,6 Millionen Euro für Unterfrankens Kultur-Szene
    Mit rund 7,6 Millionen Euro wird der Bezirk Unterfranken in diesem Jahr Kultur und Kulturschaffende fördern. Insgesamt sieht der Haushalt der Unterfränkischen Kulturstiftung, den der Kulturausschuss am Dienstag (25. Januar) einstimmig…
  • Bezirk beschließt Rekord-Haushalt
    Einstimmig hat der Bezirkstag von Unterfranken am Dienstag (21. Dezember) den Haushalt für das Jahr 2022 beschlossen. Mit einem Gesamtvolumen von 908,2 Millionen Euro erreicht das Zahlenwerk im kommenden Jahr eine neue Rekordmarke. Dennoch…
  • Eröffnung der Leitstelle des Krisennetzwerks Unterfranken in Lohr
    Als einer der ersten in Bayern hat  am 1. März 2021 das „Krisennetzwerk Unterfranken“ als Teil der bayernweiten Krisendienste seine Arbeit aufgenommen.  Am 14.07. gab es jetzt  vor Ort in Lohr die…
  • Bezirk Unterfranken etabliert sich als „Fairtrade-Region“
    Der Bezirk Unterfranken etabliert sich zunehmend als „Fairtrade-Region“. Bei zunächst drei Produktgruppen aus dem Lebensmittelbereich soll nun der Umstieg von konventionellen Anbietern auf fair gehandelte Erzeugnisse geprüft werden…
  • Inklusion bleibt zentrale Aufgabe der Gesellschaft
    Ein Musterbeispiel für die weitgehend barrierefreie Erschließung eines historischen Gebäudes erlebten die kommunalen Behinderten- und Inklusionsbeauftragten am vergangenen Mittwoch (16. Juni) in Schloss Aschach…
  • Bezirk sieht viele Möglichkeiten für erfolgreichen Klima-Schutz
    In Sachen Klimaschutz-Ziele war der Bezirk Unterfranken schon bisher der Bundesregierung um eine Nasenlänge voraus. Das Ende April veröffentlichte Urteil des Bundesverfassungsgerichts, wonach Teile des Bundesklimaschutz-Gesetzes nicht grundgesetzkonform seien…
  • Nachruf für Dr. Peter Motsch
    Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Unterfränkischen Bezirkstag trauert um ihren langjährigen Kollegen Dr. Peter Motsch (1942-2021). Wir haben Herrn Dr. Peter Motsch stets als engagierten Kämpfer und überzeugten Demokraten im…
  • 90 Prozent weniger Treibhausgas-Emissionen bis 2050
    Ehrgeizige Ziele verfolgt der Bezirk Unterfranken beim Klimaschutz. Bis zum Jahr 2030 sollen die von seinen Liegenschaften ausgehenden Treibhausgas-Emissionen gegenüber dem Jahr 1990 um 65 Prozent sinken. Bis 2050 wird sogar…
  • GRÜNE Bezirksrät*innen fordern konsequente Barrierefreiheit in den Impfzentren
    Eine sorgfältige, barrierefreie Information über die Impfung gegen das Coronavirus und die Barrierefreiheit der Impfzentren sind notwendig Voraussetzung dafür, dass sich alle Menschen, die sich impfen lassen möchten, auch impfen…
  • Unterfranken ist „Fairtrade-Region“ des Jahres
    Der Bezirk Unterfranken ist der erste Bezirk Deutschlands, der offiziell als „Fairtrade-Region“ anerkannt ist. Kampagnen-Leiterin Lisa Herrmann überreichte die Anerkennungs-Urkunde am Donnerstag (17. Dezember) während der Bezirkstags-Sitzung in Würzburg…
  • Sozialausgaben steigen um 6,7 Prozent
    Rund 510,2 Millionen Euro geplante Ausgaben sieht der Sozialhaushalt des Bezirks für das kommende Jahr vor. Dies sind 6,7 Prozent mehr als im laufenden Jahr. Diesen Ausgaben stehen rund 201,7 Millionen Euro erwartete Einnahmen gegenüber – knapp sieben Millionen Euro oder 3,1 Prozent mehr als heuer…
  • Nachhaltigkeitstag im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

    Nachhaltigkeitstag im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

    Museumsleiterin Ariane Weidlich führt durch mehrere Jahrhunderte nachhaltiges Bauen in Unterfranken Im Rahmen der bayernweiten Nachhaltigkeitstage der Freilandmuseen in den einzelnen Bezirken trafen sich die sog. „Hausforscher“ zu einem Symposium…


  • Wie geht es weiter mit dem Gesundheitssystem?

    Wie geht es weiter mit dem Gesundheitssystem?

    Bezirkstag von Unterfranken auf Info-Besuch im Bezirkskrankenhaus Lohr am Main „Hier wird gebaut!“ Das war der erste Eindruck von Bezirkstagspräsident Stefan Funk, als er am vergangenen Mittwoch (24. April) an der Spitze einer Bezirkstags-Delegation auf dem Gelände des Bezirkskrankenhauses Lohr am Main eintraf. Und dieser Eindruck kam nicht von Ungefähr.


  • Bildungsreise der Bayerischen GRÜNEN Bezirksrät*innen

    Bildungsreise der Bayerischen GRÜNEN Bezirksrät*innen

    Die bayerischen GRÜNEN Bezirksrät*innen waren vom Mittwoch, 17. April bis Samstag, 20. April auf einer Bildungsreise. Diesmal ging es in das nördlich von Bayern gelegene Nachbarbundesland Hessen. Einen ausführlichen Bericht…


  • 100. Geburtstag – Maria Herbst aus Würzburg wird GRÜNES Mitglied

    100. Geburtstag – Maria Herbst aus Würzburg wird GRÜNES Mitglied

    „Ich kann nicht mehr für die Demokratie demonstrieren, aber als GRÜNE helfen“


  • Haushaltsrede 2024

    Der Haushalt 2024 lässt aufhorchen! Wir knacken zum ersten Mal die 1 Mrd € Marke Gesamtvolumen. Alleine in den letzten 5 Jahren hat der Haushalt um 200 Mio € zugelegt, Tendenz steigend. Da steckt eine rasante Dynamik drin, die sich auch in den nächsten Jahren fortsetzen wird…


  • Demonstration gegen rechts in Karlstadt

    Demonstration gegen rechts in Karlstadt

    2500 Menschen versammelten sich auf dem Marktplatz in Karlstadt ( Landkreis Main- Spessart) zu einer Protestkundgebung gegen Rechts.Ein breites Bündnis aus Parteien, Vereinen, Kirchen, Institutionen und der zivilen Gesellschaft hatten…


  • Politischer Aschermittwoch in Lohr a. Main

    Politischer Aschermittwoch in Lohr a. Main

    Bezirksrätin Bärbel Imhof und Bundestagsabgeordnete Manuela Rottmann hielten launige und unterhaltsame, aber auch nachdenkliche Reden vor 140 BesucherInnen in der gut gefüllten Alten Turnhalle. Vorausgegangen waren Bauernproteste unmittelbar vor der…


  • Neujahrsempfang der Grünen in Alzenau

    Neujahrsempfang der Grünen in Alzenau

    Ganz im Zeichen der Europawahl gestalteten die Grünen des Kreisverbandes Aschaffenbur Landn ihren Neujahrempfang zusammen mit der Grünen Jugend. Der Grüne  Europaabgeordnete Sergey Lagodinsky hielt eine sehr berührende und nachdenkliche…


  • Bayerische Bezirksrät*innen vernetzen sich

    Landesdelegiertenkonferenz der Grünen in Lindau am 26.-28.01.2024


  • Grüne Bezirksklausur

    Grüne Bezirksklausur

    Die unterfränkischen Grünen aus Partei, Bezirkstag, Landtag und Bundestag planen für die Zukunft.


  • Nachhaltigkeitstag im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen

    Museumsleiterin Ariane Weidlich führt durch mehrere Jahrhunderte nachhaltiges Bauen in Unterfranken Im Rahmen der bayernweiten Nachhaltigkeitstage der Freilandmuseen in den einzelnen Bezirken trafen sich die sog. „Hausforscher“ zu einem Symposium…

  • Wie geht es weiter mit dem Gesundheitssystem?

    Bezirkstag von Unterfranken auf Info-Besuch im Bezirkskrankenhaus Lohr am Main „Hier wird gebaut!“ Das war der erste Eindruck von Bezirkstagspräsident Stefan Funk, als er am vergangenen Mittwoch (24. April) an der Spitze einer Bezirkstags-Delegation auf dem Gelände des Bezirkskrankenhauses Lohr am Main eintraf. Und dieser Eindruck kam nicht von Ungefähr.

  • Bildungsreise der Bayerischen GRÜNEN Bezirksrät*innen

    Die bayerischen GRÜNEN Bezirksrät*innen waren vom Mittwoch, 17. April bis Samstag, 20. April auf einer Bildungsreise. Diesmal ging es in das nördlich von Bayern gelegene Nachbarbundesland Hessen. Einen ausführlichen Bericht…

  • 100. Geburtstag – Maria Herbst aus Würzburg wird GRÜNES Mitglied

    „Ich kann nicht mehr für die Demokratie demonstrieren, aber als GRÜNE helfen“

  • Haushaltsrede 2024

    Der Haushalt 2024 lässt aufhorchen! Wir knacken zum ersten Mal die 1 Mrd € Marke Gesamtvolumen. Alleine in den letzten 5 Jahren hat der Haushalt um 200 Mio € zugelegt, Tendenz steigend. Da steckt eine rasante Dynamik drin, die sich auch in den nächsten Jahren fortsetzen wird…

  • Demonstration gegen rechts in Karlstadt

    2500 Menschen versammelten sich auf dem Marktplatz in Karlstadt ( Landkreis Main- Spessart) zu einer Protestkundgebung gegen Rechts.Ein breites Bündnis aus Parteien, Vereinen, Kirchen, Institutionen und der zivilen Gesellschaft hatten…