Ausstellungseröffnung „200 Jahre Unterfranken in Bayern 1814 - 2014“

Bild: Bezirksrat Gerhard Müller, Landrätin und Bezirksrätin Tamara Bischof, Museumsführerin Frau Orschel, Bezirksrat Stefan Funk

Am 23.03.2016 wurde im Kirchenburgmuseum Mainsondheim die Wanderausstellung „200 Jahre Unterfranken in Bayern 1814 – 2014“ im alten Gasthaus „Schwarzer Adler“ eröffnet. Musikalisch begleitet von den „Frankobarden“ wurde – ausnahmsweise – eine Weißwurst vor blau-weißer Flagge als Zeichen der Verbundenheit und des fränkischen Humors serviert. Die Ausstellung wurde auch vom Bezirk Unterfranken unterstützt, welcher ebenfalls zusammen mit dem Landkreis Kitzingen und der Stadt Iphofen das Kirchenburgmuseum fördert.

zurück

URL:https://gruene-bezirkstag-unterfranken.de/archiv/veranstaltungen-2016/expand/648617/nc/1/dn/1/